UK trailing Nordic-Führer in web access

0
55

Großbritannien liegt über dem Durchschnitt in Europa für den internet-Zugang und Breitband-rollout, nach einer EU-Umfrage.

Wenn es um internet-Zugang, Großbritannien liegt über dem Durchschnitt in Europa, aber immer noch trailing Nordic Führungskräfte, laut einer Umfrage, die von der europäischen Union (EU) Statistik-Agentur.

Internet-Zugang in der gesamten EU steigt, mit 54 Prozent der Haushalte haben Zugang irgendeiner Art, im Vergleich zu 49 Prozent im letzten Jahr, Eurostat sagte.

Einige Bereiche noch berichten, niedrigen Niveau des Zugangs, wie in Bulgarien um 19 Prozent, während in den Niederlanden die Charts anführte bei 83 Prozent, gefolgt von Schweden und Dänemark.

Diese drei Nationen hatte auch die beste Breitbandversorgung, nach Angaben von Eurostat.

Die Eurostat-zahlen zeigten, dass 67 Prozent der Haushalte in Großbritannien Internetzugang hatten, bis vier Prozent vom letzten Jahr. Zudem, 57 Prozent der Haushalte Gaben an, eine Breitband-Verbindung bis 13 Prozent aus dem letzten Jahr.

Nach den Statistiken, ein Viertel der Europäer nutzen das web zu chatten, während 15 Prozent nutzen es zum telefonieren.

In Großbritannien 67 Prozent der Haushalte berichteten über eine Suchmaschine, während 10 Prozent aus ruft online, 13 Prozent auf freigegebene Dateien und 14 pro haben eine website gemacht.