Unverschlüsselten gestohlenen laptop befanden 13,000 Bauer details

0
164

Unencrypted laptop

Ein unverschlüsselter laptop mit persönlichen Daten von 13.000 Milchviehhalter wurde gestohlen von einem DairyCo Mitarbeiter.

DairyCo hat entschuldigte sich für den Verlust von persönlichen Daten von 13.000 Landwirte nach einem unverschlüsselten laptop gestohlen wurde, von einem seiner Mitarbeiter.

Ein Mitarbeiter aus dem Unternehmen, das zielt auf die Lösung “Marktversagen” in der Molkerei-Industrie, hatte den laptop gestohlen vom Auto im letzten Monat. Allerdings, Buchstaben Benachrichtigung der Bauern beteiligt waren, nur dann gesendet werden, in dieser Woche.

Philippa Stagg, head of communications bei DairyCo, sagte der Yorkshire Post: “Wir haben natürlich meldete es sofort der Polizei und dann mussten wir uns in das, was war eigentlich auf dem computer.”

Sie fügte hinzu: “Es hat uns 24 Stunden, um festzustellen, dass und was könnte diese Informationen eigentlich bedeuten. Da nahmen wir die Untersuchung so ernst, er nahm sich die Zeit.”

Details zu allen Bauern, die gespendet, um die not-for-profit-Gruppe abgespeichert wurden auf der ungeschützten laptop, einschließlich Namen, Adressen, quota details, die Transaktion-reference-und Telefonnummern, aber DairyCo sagte, dass keine finanziellen details, die beteiligt waren.

Chris McIntosh, chief executive (CEO) von Verschlüsselung Firma Stonewood, nannte den Vorfall “I-Tüpfelchen” für eine Branche, die gekämpft hat, in den letzten zehn Jahren.

“Um ehrlich zu sein, es ist gut zu sehen, dass die betroffenen Landwirte immer verärgert über diesen Verlust: hoffentlich zeigt es, sind die Menschen zunehmend bewusst die Gefahren verlorenen Daten präsentieren können”, sagte er.

“DairyCo tut sein bestes, Sie zu beruhigen, Bauern, aber Sie sollten nicht glauben, Sie können einen Seufzer der Erleichterung nur noch nicht. Den gestohlenen laptop nicht enthalten haben tief sensiblen persönlichen Informationen wie finanzielle details, aber selbst kleinste Reste können von nutzen sein, um kriminelle, die wissen, was mit Ihnen zu tun.”

Er fügte hinzu: “Während DairyCo hatte implementiert ein Programm zum entfernen persönlicher Informationen aus allen betrieblichen laptops, in diesem Fall war es offensichtlich zu wenig, zu spät.”

Eine helpline für alle betroffenen Landwirte eingerichtet worden, die auf 02476 478887.