NHS verbrachte mehr als £1,6 Milliarden im letzten Jahr

0
123

NHS logo

Das Nationale Programm für die ES verbraucht, weitere Milliarden in den öffentlichen Geld, minister offenbart.

Insgesamt £1.62 Milliarden ausgegeben wurde, die von NHS-Organisationen auf der ICT in der 2008-09 Geschäftsjahr.

Die Abbildung offenbart wurde durch Simon Burns, Staatsminister im Gesundheitsministerium in der Antwort auf eine parlamentarische Frage von Konservativen Abgeordneten Mike Weatherly. Ausgenommen sind Ausgaben, die durch Besondere Gesundheits-Behörden oder der zentralen Ausgaben-finanziert durch die Abteilung der Gesundheit.

Burns gab nur eine grundlegende übersicht über die Ausgaben brach in den jährlichen nationalen Umfrage zu IT-Investitionen, zu verheimlichen, dass £915 Millionen von NHS-Krankenhaus-trusts, £682 Millionen von primary care trusts und £27 Millionen von den strategic health authorities.

Der Großteil der Ausgaben über die Jahre £1.06 Milliarden Euro – ging an die viel gescholtene Nationale Programm für IT (NPfIT). Die Abbildung wurde aufgeteilt gleichmäßig zwischen Einnahmen Ausgaben für die Aufrechterhaltung des Systems (£528 Millionen Euro) und Investitionen in die langfristigen Ziele des Programms.

Das NPfIT wurde im Jahr 2003 eingeführt als £2,3 Milliarden-Projekts zu digitalisieren NHS Patientendaten und die Einführung eines zentralisierten elektronischen Pflege-system zugänglich für beide Patienten und medizinischen Fachkräften.

Jedoch, sieben Jahre später die National Audit Office, sagt der Gesamtkosten des Programms getroffen haben £12,6 Milliarden durch die Zeit endet im Jahr 2014.

Und das ist, wenn es macht es sogar noch so weit. Im Dezember dann-Kanzler Alistair Darling nannte das NPfIT “nicht unbedingt an der front”, während früher in diesem Jahr Richard Speck, den Konservativen Abgeordneten für South Norfolk, forderte die Regierung auf, “den Mut, den Kurs zu ändern”.