Firefox übergibt zwei Milliarden add-on downloads

0
77

Firefox vs IE

Mozilla stammt der Meilenstein als Beweis für seine laufende Verpflichtung zur Einhaltung von Firefox die meisten anpassbare browser um.

Firefox-Nutzer haben mehr heruntergeladen als zwei Milliarden add-ons für web-browser, die Mozilla-Foundation hat ergeben.

Der Meilenstein wurde erreicht, gestern, etwa 18 Monate nach der ein-Milliarden-download-Marke erreicht wurde. Zu diesem Anlass, der [a href=”http://www.mozilla.com/firefox” target=”_blank”]Firefox-team hat kompiliert eine Sammlung von 25 Favoriten, basierend auf Benutzer-Empfehlungen.

“Wenn wir erreichten, eine Milliarde Firefox-Add-on-downloads im November 2008 dachten wir, es würde uns weniger als drei Jahre, um der nächsten Milliarde, und mit Ihrer Hilfe, die wir bekommen haben, zwei Milliarden in der Hälfte der Zeit,” Firefox Add-ons-team-Mitglied Julie Choi schrieb auf die Unternehmens-blog.

“Mit mehr als 150 Millionen add-ons in jeden Tag benutzen, wissen wir, dass die nächsten Milliarden add-on downloads wird hier sein, bevor wir es kennen.”

Choi hervorgehoben spin-off Dienstleistungen, wie die Extend Firefox 3 contest für Entwickler, Mode-Firefox (für Einsteiger) und die Add-ons für die Mobile Website, die ausschließlich für das mobile surfen als zentrale des Browsers anhaltende Popularität.

“Im Laufe der Jahre, wir [haben] blieb gewidmet, Gebäude, Funktionen und Produkte, die machen von Firefox die weltweit am meisten anpassbare web-browser für Konsumenten und Entwickler,” Choi schrieb.

Das Beste von Zwei Milliarden Firefox-Add-ons-Sammlung deckt ein breites Spektrum von Themen, von der Diagnose-tools zur Preis-Vergleich Erfüllungsgehilfen.

Firefox hat sich verschanzt, als die zweitbeliebteste browser weltweit, hinter Microsoft die immer noch dominierende Internet Explorer (IE).

Aber während Sie es genossen, ein deutliches Wachstum zunächst und ist nun die default-Wahl von einer von vier internet-Nutzern weltweit, die Mozilla-browser-Marktanteil leicht zurückging, in den letzten Monaten, wie die zunehmend beliebten Bing fährt einen Explorer revival für Microsoft, und Google Chrome beginnt an Dynamik gewinnen.