Gehen Nüsse Mit Nutyx: Ein Maßgeschneidertes Linux-Betriebssystem

0
136

Linux bietet mehr Kontrolle als Betriebssysteme wie macOS und Windows. Aber in der Linux-Raum, bestimmten Linux-Betriebssystemen Ertrag mehr-Benutzer-Kontrolle als andere. NuTyX zeichnet sich als sehr flexible Linux-Betriebssystem.

Als Linux-Distribution, NuTyX richtet sich an Linux-Fanatiker. Es ist eine distribution, bietet die Anpassung und kommt komplett bloatware-frei. Wegen seiner command-line-interface, es ist ein ziemlich simpler, aber funktioneller OS. Finden Sie heraus, was NuTyX ist, warum es ist so flexibel, und lernen, wenn Sie es verwenden sollten!

Was Ist NuTyX Linux?

Nutyx - KDE GUI Bild-Kredit: NuTyX.org

NuTyX ist ein Linux-Betriebssystem, das betont hohe Flexibilität. Eine wahre minimalistischen s-Distribution, das OS verwendet die collection-Konzept. Eine collection ist eine Ansammlung von alle Pakete, die bieten-Funktion.

Zum Beispiel das graphical user interface (GUI) – Sammlung installieren, können Sie ein GUI und wählen Sie Ihre Lieblings-window-manager. Auf NuTyX, es gibt eine Tonne von Möglichkeiten: Sie installieren können, KDE, GNOME, MATE oder Xfce.

Weitere, NuTyX nutzt die “Linux from Scratch” Ideologie — das ist das Projekt enthält Anweisungen zum erstellen eines benutzerdefinierten Linux-Betriebssystem und der Stiftung. Aber das Endprodukt ist eine Distribution zusammen gebastelt durch den Benutzer.

Was ist das Besondere an NuTyX?

Linux-Betriebssysteme gibt es zuhauf. In der Erwägung, dass einige sind die Allgemeinen desktop-Distributionen, andere sind ziemlich Nische

Die Neueste Linux-Betriebssysteme für Jede Nische

Die Neueste Linux-Betriebssysteme für Jede Nische
Linux-Betriebssysteme werden ständig aktualisiert, einige sind umfangreicher als andere. Nicht sicher, ob Sie ein upgrade? Check out diese neue Linux-Betriebssystemen und zu sehen, ob Sie versuchen sollte, Ihnen.
Lesen Sie Mehr

. Einige sind am besten geeignet, um server-Umgebungen

12 Beste Linux-Server-Betriebssysteme und Wer Sollte Sie Nutzen

12 Beste Linux-Server-Betriebssysteme und Wer Sollte Sie Nutzen
Bau-server? Linux ist ideal, in der Regel bietet erweiterte Berechtigungen, erhöhte Flexibilität und Stabilität. Aber die sollte man Sie wählen? Check-out die 12 besten Linux-server-Betriebssysteme und wer sollte Sie nutzen.
Lesen Sie Mehr

oder auch für home theater PC verwenden

9 Awesome Linux-Media-Center-Distributionen für Ihren HTPC

9 Awesome Linux-Media-Center-Distributionen für Ihren HTPC
Linux-Distributionen bieten eine flexible, mehr vielseitige Lösung zu schaffen eine tolle HTPC als Windows. Auf der Suche nach Aufbau eines HTPC? Es gibt eine ganze Reihe von fantastischen Linux-media-center-Distributionen erwartet.
Lesen Sie Mehr

. NuTyX unterscheidet sich im wesentlichen, was der Benutzer will. Einzigartige Elemente der NuTyX beginnen mit der installation. Es ist im wesentlichen ein roll your own Distribution

Rollen Sie Ihre Eigenen Linux-Betriebssystem Mit Ubuntu Customization Kit

Rollen Sie Ihre Eigenen Linux-Betriebssystem Mit Ubuntu Customization Kit
Ubuntu Customization Kit bietet eine DIY-Erfahrung für die Erstellung eines angepassten Ubuntu-basierende Distribution, mit Ihrer eigenen Wahl von apps und der desktop, zum brennen auf CD oder USB. Zeit, um bauen Sie Ihre eigenen distro!
Lesen Sie Mehr

. Jedoch, die rolling startet nach der Installation.

Im Gegensatz zu den meisten OS installiert, NuTyX installiert werden kann in den meisten Linux-Distributionen. Es gibt ein Bash-script, das heruntergeladen werden kann über die Kommandozeile. Dann NuTyX gestartet wird, innerhalb der ein host-OS:

installieren-nutyx

Als solche, NuTyX nicht erforderlich, eine Festplatte oder partition. Stattdessen NuTyX schafft eine virtuelle Umgebung, damit es installiert werden kann und neu installiert ohne Formatierung und Partitionierung einer Festplatte. Dies ist eine fantastische Funktion. Sobald NuTyX in einem Ordner installiert ist, können Sie erstellen Sie eine personalisierte ISO-iteration NuTyX.

Auch seine Paket-manager bleibt Roman. In der Erwägung, dass viele Linux-Betriebssysteme verwenden, ähnlich wie Paket-Manager, NuTyX beschäftigt seinen eigenen Paket-manager-in-KARTEN.

NuTyX Installation

NuTyX-install-1

Wegen seiner Virtualisierung, NuTyX installiert werden kann, über mehrere Methoden. Ich habe versucht, NuTyX in eine virtuelle Maschine sowie eine frische Installation auf einem Atom-powered Acer netbook

5 Leichte Linux-Distributionen Ideal für ein Intel-Atom-Prozessor PC

5 Leichte Linux-Distributionen Ideal für ein Intel-Atom-Prozessor PC
Lassen Sie sich nicht Ihre Atom-powered netbook oder low specced laptop sammeln Staub in einem Schrank — install ein leichtes Linux-Distribution und genießen Sie mobile computing-wieder einmal!
Lesen Sie Mehr

. Beide Prozesse waren sehr einfach. Jedoch, es ist erwähnenswert, dass die Menüs sind ausgesprochen veraltet. Es ist ein DOS-ära auf der Suche Menüs Leitfaden für den NuTyX installieren. Erwarten Sie nicht, irgendetwas mit der polnischen der Ubuntu-installation von windows.

nutyx install

Ich nehme an, dass angesichts NuTyX richtet sich an power-user, das sollte nicht kommen als eine überraschung. Dennoch, NuTyX fühlt sich etwas alt und klobig bei der ersten Installation einfach auf Grund seiner Oberfläche. Werden Sie gehen Sie durch die grundlegenden Schritte wie das erstellen von Partitionen. Es ist der erste und wichtigste Schritt im Prozess. Sie benötigen eine swap-partition auch als primär-OS-partition.

nutyx install

Endlich, nach Auswahl der Sprache und Einstellung von Datum und Zeit erstellen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort. Sobald dies abgeschlossen ist, NuTyX Stiefel in eine command-line-interface (CLI).

Wie NuTyX Funktioniert

Nach dem Booten in der CLI ist die Einrichtung abgeschlossen. Naja, zumindest die Basis NuTyX installieren. Dennoch, wenn Sie suchen, etwas außerhalb der minimalistischen installieren, müssen Sie laden Sie diese sich selbst. Es ist ziemlich schmerzlos. Zum Glück, im einhalten von Linux from scratch-Ideologie, NuTyX bietet einen fantastischen Dokumentation. Während ich fand die installation Recht unkompliziert, gibt es eine Feste installation Dokument voll mit screenshots.

nutyx

Was ich gefunden habe am hilfreichsten war der finishing-up Artikel. Dieser bietet eine übersicht über das aktualisieren von Metadaten für die verfügbaren Pakete und die Installation einer GUI. Die erste Aktion, die ich nahm nach der Anmeldung wurde für die Installation von Xorg:

xorg

Der Paket-manager -, KARTEN -, ist ziemlich intuitiv. Um Zeit zu sparen, können Sie ein all-in-one-installation von verschiedenen tools. Geben Sie einfach diese als string in die Kommandozeile ein:

Holen Sie sich die zip entpacken xdg-user-dirs-gvfs ntfs-3g alsa-utils firefox libreoffice pidgin thunderbird

Möchte eine GUI? GNOME, KDE, Xfce, MATE, Openbox und Lxde sind verfügbar:

Holen Sie sich kde5 kde5-extra
get gnome gnome-extra
get xfce4 xfce4-extra
Holen Sie sich mate mate-extra
Holen Sie sich lxde
erhalten openbox

Hände Auf Mit NuTyX

KDE running on Nutyx Bild-Kredit: NuTyX.org

Mein Erster post-install-Aktion war zu laden, bis eine GUI. Ich nahm KDE, da es leicht und ich habe mit meinem älteren Maschinen zu testen NuTyX. Ich führte auch eine umfassende installation von verschiedenen nützlichen Tools wie LibreOffice und Firefox. Navigieren NuTyX mit der Kommandozeile sowie eine GUI ist ziemlich standard-tarif. Es ist nicht anders als jede andere CLI oder GUI-basierte Linux-Distribution.

Mir gefällt die leichte Art der NuTyX. Oft, vor allem, wenn der Kauf eines vorgefertigten Maschine, es bloatware zu entfernen. Linux-Betriebssystemen in der Regel meiden bloatware. NuTyX nimmt dieses Konzept auf die Spitze. NuTyX ist daher, was Sie daraus machen. Ordentlich berührt, können Sie ändern, um die GUI ohne download jedes Paket oder installieren Sie eine Schnittstelle. Stattdessen werden die Pakete bereits heruntergeladen sind lediglich neu installiert beim Wechsel GUI-Optionen.

Plus, die der Paket-manager besteht aus erweiterbaren Modulen. Dies bedeutet, dass es keine Abhängigkeiten gibt, sondern die glibc. Das ist ein großer Gewinn für NuTyX in seiner Entdeckung der runtime-Abhängigkeiten automatisch.

Wer Sollte NuTyX?

Nutyx with a GUI Bild-Kredit: Nutyx.org

NuTyX ist am besten geeignet, um die power-user. Während ein Linux-Anfänger kann der Benutzer NuTyX, das fehlen einer grafischen Benutzeroberfläche bedeutet, es ist am besten für mittlere bis fortgeschrittene Massen. Die Installation ist Recht intuitiv. Aber die obligatorische partitionieren könnte eine Herausforderung für Anfänger. Sicher, es ist nicht so Komplex wie das hochladen von CoreOS. Allerdings NuTyX ist nicht so einfach wie Ubuntu-Desktop, die ist einfach genug für jeden, der einen Computer benutzt.

Für diejenigen, die verabscheuen aufblasen und wollen die volle Kontrolle über Ihre Maschine, NuTyX ist eine fantastische Wahl. Es ist schwer zu empfehlen, bestimmte Anwendungen für NuTyX, weil es einfach so flexibel. Verwenden Sie es als ein CLI-Distribution, installieren Sie es auf Ihrer Festplatte, führen Sie NuTyX aus in ein anderes Linux-Betriebssystem: die Möglichkeiten sind nahezu endlos. Als solche verwendet für NuTyX variieren. Es könnte eine große server-OS, da es so leicht und Befehlszeile-basierte, oder auch eine Entwicklungsumgebung aus, die innerhalb einer anderen Distribution.

Sollten Sie Wechseln zu NuTyX?

Hast du ein Linux-Betriebssystem, das Sie genießen und glücklich sind, mit allen Mitteln, weiterhin nutzen. Allerdings würde ich auf jeden Fall empfehlen, zumindest zu versuchen NuTyX. Im Gegensatz zu vielen Distributionen, die eine Live-CD oder frisch installieren, NuTyX kann leicht installiert werden, in Ihrer eigenen virtuellen Umgebung. Es ist eine hervorragende Distribution, mit spielen und anpassen. Daher NuTyX ist ein solider Einstieg in die fortgeschrittene Linux-Themen und ein guter Weg, um hands-on mit Ihrem OS. Viele Benutzer Herde zu NuTyX für seine Flexibilität. Sogar Linus Torvalds, Schöpfer von Linux, die Flexibilität genannt die “größte Stärke” von Linux.

Es ist hier, wo NuTyX zeichnet. Darüber hinaus NuTyX ist genial für ältere hardware. Denn es ist unglaublich leicht, NuTyX ist ideal für alternde Geräte oder laufen in einer virtualisierten Umgebung. Aber wenn Sie nicht scharf auf einige do-it-yourself – (DIY -) Arbeit, NuTyX ist nicht für Sie. Wenn Sie lieber eine einfache “click-through” – installation und wollen einfach nur, um mit einem Betriebssystem, pass auf NuTyX. Für diejenigen bereit, ein wenig Arbeit im Voraus, NuTyX ist ein Linux-Spielplatz.

Gehen Nüsse Mit NuTyX: Abschließende Gedanken

NuTyX ist, wie eine Reihe von LEGO für Linux. Nach der Basis-Installation, die Sie haben, was wie ein Eimer Steine warten darauf, für Sie zusammen zu stellen, was immer Sie wollen. Installieren einer GUI-stick, um die Befehlszeile verwenden Sie es auf einem server verwenden, verwenden Sie es auf einem desktop, nehmen Sie NuTyX wo immer Sie möchten. Es ist ein jack of all trades Linux-Betriebssystem. Aber unter der enormen Menge an Möglichkeiten, NuTyX bietet auch eine Schar von Einfachheit. Der Paket-manager ist ein Kinderspiel, die installation ist ziemlich einfach, und Sie brauchen noch nicht einmal zu wischen einer Festplatte erhalten Sie mit NuTyX.

Suchen Sie das beste Linux-Betriebssystemen? Schauen Sie sich diese am besten Linux-Distributionen

Die Besten Linux-Betriebssystemen

Die Besten Linux-Betriebssystemen
Es gibt viele Linux-Distributionen zur Verfügung, die für eine Anzahl von unterschiedlichen Zwecken, die es schwierig macht, zu wählen, zu Zeiten. Hier ist eine Liste der besten, um Ihnen zu helfen zu entscheiden.
Lesen Sie Mehr

. Oder Lesen Sie alle über das, was wir hier verwenden und warum

Die Linux-Betriebssysteme Verwenden Wir und Warum

Die Linux-Betriebssysteme Verwenden Wir und Warum
Es ist eine Sache, zu empfehlen, eine Linux-Distribution. Es ist eine andere, Ihnen zu zeigen, welche wir tatsächlich auf einer täglichen basis verwenden. Hier sind die, die wir bevorzugen und warum!
Lesen Sie Mehr

.

Haben Sie versucht, NuTyX, oder planst du? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten!

Bild-Kredit: DistroWatch