Wikia-Suchmaschine live geht

0
58

Open-source, community-Suchmaschine sucht freiwillige, die helfen, build-Projekt in bessere alternative zu den kommerziellen Rivalen.

Wikia, das spin-off Suche Projekt von Wikipedia, hat heute live gegangen mit seiner
Wikia Search Alpha
mit dem Ziel, die rivalisierenden kommerzielle alternativen in der Zeit.

Genau wie die Wikipedia, die online-Enzyklopädie geschrieben und gepflegt von einer Gruppe von Freiwilligen Mitwirkenden und Helfern, Wikia Search ist eine frei-Lizenz (open source -) Suchmaschine.

Es basiert auf dem gleichen Konzept der “vertrauenswürdigen Nutzer-feedback aus einer community von Benutzern, die gemeinsam handeln, die in einem offenen, transparenten, öffentlichen Weg”, sagte eine Start-Anweisung auf seiner homepage und fügte hinzu, dass die Zukunft der internet-Suche, muss sich auf Offenheit und Zusammenarbeit, den Schutz der Privatsphäre und eine bessere Qualität der Suchergebnisse.

Aber genau wie Wikipedia, es ist nicht zu erwarten, dass die Bereitstellung der Qualität der Suchergebnisse es strebt an, bis es sich aufgebaut hat, seinen Beitrag Benutzer-und Entwickler-community.

Die Anmeldung der Teilnehmer können Sie verbessern und erweitern die such-software selbst, die Verwendung von open application programming interfaces (APIs) und bug-reporting-Einrichtungen, sowie vorschlagen von Seiten für den index und zu bewerten, und bewerten Sie die Suchergebnisse.

Sie erhalten Zugriff auf eine social-networking-Umgebung, die enthält Listen von Freunden und updates über Ihre Aktivitäten, Foto hochladen und Profil building-features.

Wikia Search Benutzer präsentiert werden, mit einem “mini-Artikel” oben in der Liste der Suchergebnisse, die könnte nehmen die form von einer Vielzahl von Medien, einschließlich Foto -, text-definition oder externer link, am besten entspricht den Suchbegriff ein.

Unterhalb der “mini-Artikel” wird eine Liste der Ergebnisse, die Benutzer können den Rang in Sachen Qualität. Aber die zahlen der indizierten Seiten (zwischen 50 und 100 Millionen), deutlich weniger als die Milliarden von Google, Yahoo und Ask.com für jetzt.

Ermöglicht den Benutzern den Rang jedes einzelne suchergebnis, die such-algorithmen zu erstellen, die Ergebnisse können verbessert werden, um genauere Ergebnisse. Während die community und Administratoren zur hand, um zu identifizieren, die das system missbraucht.

Wikia Search wird nur in englischer Sprache websites auf den ersten, aber die Unterstützung für weitere Sprachen ist geplant, wie das Projekt wächst, wie sind Bild-und news-Suche die tabs.

Wikia ist ein kommerzielles Unternehmen mit über 40 Vollzeit-Mitarbeiter und Search Wikia ist eines von mehreren Projekten. Es gelten die gemeinnützige Wikimedia Foundation, die auch beaufsichtigt Wikipedia.