Ransomware wieder in freier Wildbahn

0
43

Ein neuer trend in der hijacking-PCs und halten Ihre Benutzer, um Lösegeld identifiziert wurde von einem US-Sicherheitsunternehmen.

Eine form von malware beschäftigen-bezahlen-per-Telefon Erpressung wurde identifiziert als ein neues Mittel für cyber-kriminelle zu halten buchstäblich PCs der Nutzer, um das Lösegeld.

Die neue “ransomware”, wie es genannt wird, sperrt den Rechner und verlangt $35 (£17.67) zu erneuern falschen “browser-Sicherheits-und anti-adware-software” – Lizenzen, die vor dem zurückgeben der Steuerung an den Benutzer, eine US-security-research-Unternehmen, sagte Anfang dieser Woche.

Der backdoor-Trojaner identifiziert, der Florida-basierte Sunbelt Software “Delf.ctk” ist in der Regel installiert über Sicherheitslücken, die ein Angreifer nicht autorisierten Zugriff auf einen PC und die Mittel, um Sie fernzusteuern ohne das wissen des Benutzers.

Die daraus resultierende gefälschte Microsoft-alert-Bildschirme, die lock-up-system direkte der Benutzer auf das internet-Protokoll (IP) – Adresse eine Zahlung Prozessor von pornografischen websites, ‘passwordtwoenter.com’ und eine Reihe von anderen ähnlichen Websites.

Sunbelt chief executive, Alex Eckleberry, sagte in einem blog-Eintrag am Montag, “Sie sind vollständig im system gesperrt”, nachdem der Trojaner ausgeführt wird, und installiert, und dass der einzige Weg, um die Kontrolle zurückzugewinnen, ist die Zahlung der Gebühr verlangt über Telefon Nummern Listen.

Sowohl die Telefonnummern und websites, gemeinsame Nutzung der passwordtoenter.com IP-Adresse zurückverfolgen zu einer Seychellen-basierte Firma namens Global Voice. Aber die Firma hat nicht reagiert, auf E-Mail-Anfragen zu den berichten.

“Das ist offensichtlich eine Zahlung Prozessor, der jetzt verwendet wird, für die malware, ob Sie es wissen oder nicht”, fügte Eckleberry.

Obwohl die ransomware ist nicht eine völlig neue cybercrime-Taktik, der Letzte Ausbruch wurde berichtet über sechs Monaten, wenn das trojanische Pferd “Gpcoder,” erstarrte Benutzer Zugriff auf PC-Dateien, für die ein Lösegeld von $300 (£151.44) eine Zeit.