Vodafone beats Wachstums-Erwartungen

0
27

Profits rising

Vodafone sagt, es hat überschritten seine Wachstumsziele nach der Meldung einen Gewinn vor Steuern von £8,7 Milliarden.

Vodafone hat gemeldet, einen Gewinn vor Steuern von £8,7 Mrd., übertraf seine Wachstumsziele für das Geschäftsjahr bis März.

Smartphones vorgesehen einen Schub für die Vodafone-Ergebnisse als Daten Umsatz überschritten £4 Milliarde für die erste Zeit. Festnetz-Umsatz, inzwischen stieg um 7,9 Prozent auf € 3,3 Milliarden.

Der Kommunikations-Riese sah, seine Gruppe Umsatzanstieg von 8,4 Prozent auf £44.5 Milliarden Euro, während der free Cashflow stieg von 26,5 Prozent auf £7,2 Milliarden.

Eine 1 Milliarde Pfund Kosten sparen-initiative geliefert wurde ein Jahr früher als geplant, ein wichtiger Impuls, um Vodafone die Leistung, und ein neues, ähnliches Programm ist bereits im Gange.

Vodafone hat jetzt 341 Millionen Mobilfunk-Kunden, 8,5 Millionen für die sich im vierten Quartal 2009.

“Vodafone ist das finanzielle Ergebnis übertraf unsere aktualisierten Leitfaden für alle Maßnahmen,” sagte Vodafone chief executive Vittorio Colao in einem statement.

“Wir schaffen eine stärkere Vodafone, die positioniert ist, um die Rückkehr zu Umsatzwachstum im Geschäftsjahr 2011, da die wirtschaftliche Erholung profitieren sollten unserer wichtigsten Märkte,” Colao Hinzugefügt.

Für das Geschäftsjahr 2011, Vodafone erwartet, dass der bereinigte operative Gewinn zwischen £11,2 Milliarden und £12 Milliarden Euro.

Es war nicht nur gute Nachrichten für die in Großbritannien ansässige Firma, jedoch mit Schwierigkeiten, die in den indischen Markt. Sechs neue nationale Lizenzen in dem Land geführt haben, zu einer “intensiven Preiswettbewerb”, was eine Wertberichtigung in Höhe von £2,3 Milliarden Euro.

Vodafone hat eine gemischte 2010 so weit. Im April, das Unternehmen sah seinen Marken-Wert-drop von 17 Prozent, nach der 10 wertvollsten Marken-Liste von Millward Brown.