TechUK fordert Klarheit über Gov IT-procurement-Strategie

0
21

Industrieverband kritisiert GDS Entscheidung zu verurteilen, tower model ohne Beratung

Die Alarmglocken läuten für potenzielle Lieferanten nach Whitehall verurteilt der Turm-Modell der IT-Beschaffung, Handel, Industrie Körper gewarnt hat.

TechUK äußerte seine Besorgnis und Bestürzung über die Entscheidung der Regierung, um einen blog-post zu verkünden, eine scheinbare Veränderung in der Politik.

Das Turm-Modell, in dem verschiedene Komponenten der IT-Dienstleistungen sind geteilt und vergeben an verschiedene Lieferanten, ist lange gesehen worden als Gegenmittel für große outsourcing-Verträge vergeben, um einzelne Lieferanten.

Aber der stellvertretende Direktor der Government Digital Service (GDS), Alex Holmes, warnte davor, den öffentlichen Einrichtungen, dass Sie nicht nach der Politik der Regierung durch die übernahme der tower-Modell.

“Der Turm ist das Modell nicht geduldet und nicht im Einklang mit der Politik der Regierung. Regierung verwenden sollten, das beste, was es bereits gibt – nicht entwickeln Sie Ihr eigenes Modell”, betonte er.

“Der Turm-Modell funktioniert nicht, weil es nicht in vollem Umfang prüfen, welche Dienste notwendig sind, oder wie Sie zusammen passen und verwendet einen” one size fits all ” – Methodik.”

Stattdessen GDS will Regierung zu entwickeln, Ihre in-house IT-Kenntnisse Fähigkeit, mit Holmes die Beratung öffentlicher Einrichtungen zu entwerfen und Ihre eigenen Lösungen – eine Strategie, die in Einklang mit der aufkeimenden Regierung-as-a-Platform-initiative zur Schaffung gemeinsamer, wiederverwendbarer IT-Plattformen.

Allerdings TechUK, das entspricht 860 Unternehmen unterschiedlicher Größen, hat gefordert, für Klarheit zu fordern, Whitehall blog-post stellt eine Veränderung im denken innerhalb Whitehall, dass die Lieferanten nicht bewusst waren.

“Diese Ankündigung hat dazu geführt, daß die Mitglieder ein alarm”, sagte der stellvertretende Direktor der zentralen Regierung Naureen Khan.

“In den letzten zwei Jahren die Anwendbarkeit der “Turm” Entflechtung Modell wurde befürwortet, die von Einrichtungen des öffentlichen Sektors, einschließlich des Cabinet Office und der GDS.”

Khan äußerte auch Ihre Enttäuschung in der GDS ist die Entscheidung nicht zu konsultieren, Lieferanten und anderen Parteien über seine Entscheidung, zu sagen techUK das Vertrauen in die Regierung ist nun verbeult.

Sie skizziert drei wichtige Gesichtspunkte, die Regierung muss die Adresse zu geben, Klarheit über Ihre zukünftige IT-procurement-Strategie.

Sie umfassen die Fragen, was passiert, um aktuelle Projekte beschafft werden, durch das Turm-Modell, was evidencethe Regierung hat sich zu informieren, Ihre Entscheidung zur Abkehr von diesem Modell, und ob der Staat-stick mit dem neuen Konzept.

“Unklare Beschaffungs-Richtlinien werden wahrscheinlich abraten, zukünftige Investitionen in den öffentlichen Sektor aus Unternehmen aller Größen,” Khan Hinzugefügt.