Premierminister verspricht superschnelles internet für alle bis 2020

0
31

David Cameron sagte, der Zugang zu schnellen Breitband ist ein Menschenrecht, wie der Zugang zu sauberem Wasser und Strom

David Cameron hat versprochen, dass alle Haushalte und Unternehmen haben Zugriff auf superfast Breitband bis 2020, beschreibt es als wichtig, ebenso wie sauberes Wasser und Elektrizität ist in allen Eigenschaften.

“Der Zugang zum internet sollte nicht ein Luxus sein, es sollte ein Recht sein – absolut grundlegend für das Leben in 21st Century Britain,” der Ministerpräsident sagte.

“So wie unsere Vorfahren effektiv gebracht, gas, Strom und Wasser für alle, wir bringen schnelles Breitband für jedes Haus und Geschäft, das will es”, fuhr er Fort. “Wir bekommen Britain – Großbritannien – online, und auf dem Weg zu den blühendsten Wirtschaft in ganz Europa.”

Derzeit 83 Prozent der Haushalte und Unternehmen in Großbritannien haben den Zugang zu internet-bei Geschwindigkeiten von mehr als 24Mbps und die Regierung ist mit dem Ziel zu erhöhen, die zu 95 Prozent im Jahr 2017.

Kultur-Minister Ed Vaizey sagte der BBC: “Wir wollen ein upgrade der universal service-Verpflichtung zur Bereitstellung von schnellen Breitband-Geschwindigkeiten von 10 Mbps für die sehr schwer zugänglichen Haushalte und Unternehmen. Diejenigen, die am Ende der Zeile, die letzten 5 Prozent, die wir verzweifelt zu bekommen.

“Also, wir setzen an Stelle dieser Regelung, dass wir dabei sind, zu konsultieren, der auf Anfang nächsten Jahres, um sicherzustellen, dass wenn Sie sind in diese letzten 5 Prozent, können Sie verlangen, und du wirst es bekommen.”

Während die Koalition die Jahre, die gemeinsame Konservative und Liberale Demokraten-Regierung sagte, es wollte Großbritannien führend in Europa für superfast Breitband bis 2015 und jetzt Kritiker sagen, dass das neue Versprechen für das Jahr 2020 geht zurück auf die Regierung Wort.

Die Labour-Partei offen kritisiert die Pläne, sagt der Zusage der Regierung für alle zu haben, schnelles internet bis 2020 gemeint, die ohne Breitband-Dienste leiden für die nächsten fünf Jahre.