KitKat immer noch die Plattform der Wahl für Android-Nutzer

0
24

Obwohl Lollipop läuft auf drei Prozent der Geräte, KitKat herrscht mit 41 Prozent

Android Lollipop läuft nur auf drei Prozent der Google-Geräte, die mit KitKat immer noch gewinnen die Ladung mit 41 Prozent Marktanteil.

Veröffentlichten zahlen von Google selbst zeigen die drei Iterationen von Jelly Bean belaufen sich auf eine Gesamtsumme von 42,9 Prozent, zeigt Sie als die stärkste all-round-Plattform.

Lollipop wurde zuerst ausgerollt im November 2014 und seine langsame Annahme wird deutlicher, wenn im Vergleich zu Apple ‘ s iOS 8 update, das die Treffer 50 Prozent der iOS-Geräte in nur 40 Tagen nach der Veröffentlichung. iOS 8 ist nun installiert auf 73 Prozent von Apple-Geräten mit älteren iOS-7 mit rund 20 Prozent der Nutzer.

Jedoch, Android-update-Schwung scheint zu erhöhen, wie der Marktanteil hat sich verdoppelt, in einem Monat – der Februar-zahlen zeigten, Android Lollipop wurde nur installiert auf 1,6 Prozent der Geräte, die zur gleichen Zeit im letzten Monat.

Android Lollipop wurde zuerst ausgerollt-Google-branded Android-Geräte einschließlich Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10, wurde dann aber zurückgezogen, bevor Sie über Geräte wie das Motorola Moto X und G.

Dieser fragmentierte Ansatz der rollout hat verärgert eine Schneise der Android-Nutzer, die gespannt auf das update, kann aber noch nicht erleben Sie die Vorteile. Es löst auch die Sicherheit betrifft, mit Experten Warnung vor den Gefahren durch nicht Aktualisierung der Geräte, wenn eine neue version verfügbar ist.

Google sammelt Daten von Menschen, die mit dem Google-Play-app, die erfordert Android 2.2 oder höher zu arbeiten, d.h. einige Daten fehlen, ist die volle Marktanteil-stats, obwohl es wahrscheinlich diejenigen, die solch eine alte version nicht gleichzusetzen mit viele.