HP Spritzer aus $3 Mrd auf Netzwerk-Firma Aruba

0
17

HP plant Dominieren das $18bn wireless-networking-Markt

HP kauft das in Kalifornien ansässige Unternehmen Aruba networks in eine $3 Milliarden-deal wird es dem Unternehmen ermöglichen, steigern Ihren Anteil an der wireless-Netzwerk-Geschäft, das derzeit etwa vier Prozent.

Der Umzug kommt als weitere Organisationen, umarmen, mobiles arbeiten und brauchen eine Möglichkeit, solche Dienstleistungen zu erbringen, um die breitere Belegschaft. Es ist eine Industrie, sagte, dass im Wert von $18 Milliarden und es schnell wächst auch, Aruba gesagt.

Aruba wird geschätzt, dass mindestens 10 Prozent Marktanteil, die hilft, geben Sie HP einen wesentlichen Abschnitt in diesem Bereich. Die Firma ‘ s CEO Dominic Orr, CEO und chief strategy und technology officer, Keerti Melkote bleiben nach der übernahme.

“Gemeinsam bauen wir auf Aruba bewiesen ist” Kunde zuerst, die letzten Kunden, die ” Kultur, die Schaffung eines innovativen, agilen networking-Marktführer bestens positioniert, um eine Lösung für unsere Kunden am drücken Sie Mobilität, Sicherheit und Vernetzung-Herausforderungen,” Orr sagte.

HP ist suchen, um Unternehmen mit schnelleren Geschwindigkeiten, so dass end-Benutzer Zugriff auf cloud-Anwendungen schneller.

Meg Whitman, HP ‘ s chief executive, sagte: “Unternehmen stehen vor einer mobile-first-Welt und suchen nach Lösungen, die helfen, den übergang von legacy-Investitionen an den neuen Stil der IT.

“Durch die Kombination von Aruba Weltklasse-wireless-mobility-Lösungen mit HP-der führende switching-portfolio von HP bieten die einfachste, sicherste Netzwerk-Lösungen, die Unternehmen dabei unterstützen, die Bereitstellung der nächsten generation mobile networks.”

Anfang dieses Jahres kündigte HP, es würde die Bereitstellung von wireless-Technologie wie Pro-Wi-Di-und Wireless-Docking-zur Förderung der in-house wireless-Angebote, die es sagt, spart das Unternehmen $500m pro Jahr.