Firmen blicken auf software Wert

0
32

Bericht von der internationalen business school INSEAD zeigt, dass die Führungskräfte versagt haben, richtig zu beurteilen den Wert des core-software-Systeme in Ihrem Unternehmen.

Unternehmen müssen zu beurteilen, den Wert Ihrer software, um zu stoppen Sie sehen es rein als Aufwand minimiert werden, eine Studie von INSEAD gesagt hat.

Laut einer Micro Focus-gesponserte Studie von Professor Soumitra Dutta, Vorsitzender von business und Technologie in der business school INSEAD, software-Systeme sind, die nur große Unternehmen asset-Klasse, die nicht richtig ausgewertet betrieblich und zu viele Unternehmen noch immer Messen software nach Kosten.

Dutta sagte, das ist ein problem, über das board, mit den meisten Unternehmen, die er zu sprechen scheitern, richtig den Wert Ihrer software-Investitionen. Dutta forderte Unternehmen auf, sich zu bewegen von der Kostenkontrolle zur Wertsteigerung bei der Beurteilung Ihrer IT-Systeme, und aufhören, software Vermögenswerte als Aufwand zu minimieren. “Die nächste Schwelle springen ist die Verwaltung von software as a business asset”, sagte er.

Er rief chief information officers (CIOs), um besser zu kommunizieren, den Mehrwert der core software assets, also das Brett, und zu erkennen, dass Sie repräsentieren einen verborgenen Wert im Unternehmen, der muss richtig gemessen werden, um Investitionsentscheidungen zu treffen.

Aber es ist kein einfacher Wechsel, nach Dutta. “Der Wert von software, die nicht mit ganz der software selbst… es ist verbunden mit Menschen und der Technik, so ist es schwierig zu unterscheiden, was Wert kommt von denen”, sagte er.

Ein weiteres problem ist der Mangel an Zeit – nur wenige IT-Abteilungen haben die Ressourcen oder Zeit, um richtig zu beurteilen, alles. “Es gibt so viel Rückstand”, sagte er. “Ständig arbeiten ausführen, ist das nächste Projekt, also gibt es nicht genug Zeit für die Auswertung… die Zeit ist zu kurz und der maximale Wert ist, sehen wir in der Umsetzung, anstatt auf der Suche zurück.”

IT-Abteilungen fehlt es auch an der richtigen assessment-tools, die zusätzlich zu dem problem, Dutta sagte. “Ein Mangel an tools macht es komplizierter”, fügte er hinzu.

Der Umzug in die Beurteilung der software-Wert werden vor allem durch die allgegenwärtige Natur von software in Unternehmen, sagte Dutta. “Teilweise, weil es gibt so viel software in Organisationen heute… alles ist so verknüpft mit software,” sagte er. “Die Menschen werden irgendwann erkennen, es ist eine neue Chance zu maximieren.”

Analyse von software-assets kann auch helfen, Unternehmen zu verwalten, Ihre Marke Wert, die von der reibungslosen Interaktion mit Ihren Kunden. “Heute merken die Leute Markenführung ist nicht nur schöne Grafiken… es ist jede einzelne Interaktion mit dem Kunden”, sagte Dutta.

Neue regulatorische Vorschriften werden außerdem schieben die Unternehmen mehr darauf konzentrieren, wie Ihre software funktioniert und was es Wert ist, Ansprüche Dutta. Branchen wie Finanzen, die mehr ausgesetzt, Technologie und Vorschriften als andere Branchen, haben, hatte, um sich auf operativer Wert, Ihre software zu erfüllen Sie regulatorische standards wie Basel II. “Die Unternehmen werden gezwungen sein, zu schauen, software-Systeme und verwalten Sie genauer”, sagte Dutta.