Der CA World 2010: CA stellt neue mainframe-management-tools

0
19

Data centre

Neue software zur Unterstützung von DB2-Datenbanken vorgestellt worden als eine beta von CA Technologies.

In der Erkenntnis, dass der mainframe ist immer noch lebendig und gut und liefern solide Leistungen für viele Unternehmen von CA Technologies stellte eine neue management-tools.

Betitelt, CA Mainframe Chorus, die neue software wird den Benutzern eine management-Arbeitsbereich, integriert tools, die Produktivität zu steigern, nach CA. Die erste Version von dem tool, das sich auf DB2-Datenbanken, ist derzeit in der beta. Andere mainframe-Technologien sollen in der Zukunft unterstützt werden.

In seiner letzten user conference im Jahr 2008 zurück, CA hervorgehoben, die Alterung der Arbeitskräfte zu unterstützen mission-critical-Systeme auf dem mainframe und warnte vor den Problemen Voraus, wenn diese Leute verlassen die Mannschaft. Sie hofft, dass die Einführung von Mainframe Chorus hilft sicherzustellen, dass die neuen Mitarbeiter geschult und bis zur Geschwindigkeit schnell, so dass Arbeitnehmer den Ruhestand nicht negativ auf das Geschäft.

“Viele mainframe-Kunden sind heute auf der Suche nach Möglichkeiten zur Verringerung der Kosten und Komplexität bei der Verwaltung geschäftskritischer workloads, und zur Verringerung der Risiken im Zusammenhang mit dem sich abzeichnenden Fachkräftemangel”, sagt Dayton Semerjian, corporate senior vice president und general manager bei CA Technologies mainframe-business-unit, in einer Erklärung.

“Mit CA Mainframe Chorus, bieten wir unseren Kunden eine Möglichkeit, erhöhen Sie den nutzen Ihrer bestehenden IT-Mitarbeiter, damit das gesamte team effektiv übernehmen mainframe-Aufgaben.”

Bereits im November 2008, während der letzten CA World event, die Firma sagte, dass mainframe-Kapazitäten hatte, erhöhte sich von 4,5 Millionen MIPS im Jahr 2001 auf 14 Millionen heute. Mit rund drei Viertel der Unternehmen, die sich auf den mainframe für kritische Anwendungen, es ist wichtig, dass die Frage der support-Mitarbeiter, bevor er in den Ruhestand oder aus einem anderen Grund – ist, rasch reagiert.

Die neue Ankunft, die unterstützt CA Technologies Mainframe-2.0-Strategie erhielt Lob aus der Branche.

“Die Wirksamkeit des mainframe-IT-Spezialisten wird erschwert durch die Komplexität und die getrennte Natur der Werkzeuge, die heutzutage verwendet werden. Während der Fokus eines jeden CIO ist auf die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Anwendungen für das Unternehmen, stand-alone-tools verbrauchen Ressourcen unterstützen und zu verewigen silo-basierte support-Verfahren. Dies beeinträchtigt die IT-Effizienz in der Bereitstellung von neuen Technologien und Dienstleistungen für die Wirtschaft”, sagt Julie Craig, research director bei Enterprise Management Associates, in einer Erklärung.

“Ich glaube, dass der Arbeitsbereich und die Collaboration-Funktionen, die ZERTIFIZIERUNGSSTELLE zu bringen, um den Tisch mit CA Mainframe Chorus ist ein innovativer Weg, um diese Probleme anzugehen, und sehen Sie ein Potenzial für signifikante Produktivitäts-Vorteile für die CA-Kunden.”

Lesen Sie für weitere Neuigkeiten von der CA World 2010.