Apple schlägt Samsung um smartphone-Herrlichkeit

0
30

Die iPhone-maker überholte der koreanische Hersteller 3.000 Verkäufe im letzten Quartal 2014

Apple überholt hat Samsung an die Spitze des smartphone-Baum nach Gartner, die sagte, das iOS-Gerät maker beat der koreanische Marktführer in Q4 im letzten Jahr.

Der Grund für diese Verschiebung war meist bis auf den launch des iPhone 6 und iPhone 6 Plus, die beide zeigten eine leichte Veränderung in der Strategie für Apple und führten zu Rekord-Umsätze für das Unternehmen in den USA und China.

Apple iPhone Umsatz schoss um 26 Prozent im Herbst letzten Jahres, während Samsung verloren mehr als ein Viertel des chinesischen Marktes teilen – einem seiner wichtigsten Märkte, die – laut Forschung-Gesellschaft.

Gartner research director Roberta Cozza sagte: “Mit Apple Dominieren den premium-Handy-Markt und der chinesische Anbieter zunehmend bieten hochwertige hardware zu niedrigeren Preisen, es ist durch ein solides ökosystem von apps, Inhalten und services einzigartig auf Samsung-Geräte, die Samsung kann sicher mehr Loyalität und langfristige Differenzierung im high-end-Markt.”

In dem Quartal, Apple verlagert fast 75,000 iDevices, während Samsung nur geschafft 73,000. Dritte war Lenovo (einschließlich Motorola) mit 24.000 Einheiten und Huawei vierter wurde mit 21.000.

Anshul Gupta, principal research analyst bei Gartner, ergänzt: “Samsung weiterhin zu kämpfen, um die Kontrolle über seine sinkenden smartphone-Anteil, der war am höchsten im Dritten Quartal 2013. Dieser abwärtstrend zeigt, dass Samsungs Anteil der profitablen premium-smartphone-Nutzer unter erheblichen Druck.”

Mehr als 1,2 Milliarden smartphones einschließlich iOS -, Android-und Windows Phone verkauft wurden auf der ganzen Welt im Jahr 2014, die zeigt, 29,9 Prozent erhöhen Jahr für Jahr.