Google Doodle feiert Königin der kurvenreichen Architektur

0
29

Gone but definitely not forgotten: Zaha Hadid

Gegangen, aber definitiv nicht vergessen: Zaha Hadid

(Credit: Google)

Obwohl Sie starb vor über einem Jahr, Zaha Hadid noch eine äußerst wichtige Figur in der Architektur. Mit diesem im Verstand, Google hat beschlossen, Sie zu Ehren, Ihr mit einem seiner Kritzeleien, die die Chance bietet, zu reflektieren, einige Ihrer erstaunlichen Leistungen.

An diesem Tag im Jahr 2004, Hadid war die erste Frau mit dem Pritzker-Architektur-Preis – der wohl renommiertesten Preis der Architektur – und Sie war auch die erste Frau, die Royal Gold Medal des Royal Institute of British Architects (RIBA), kurz vor Ihrem Tod.

Für eine Irak-stämmige muslimische Frau gelobt werden mag, das ist kein kleines Kunststück in einer Branche, die weitgehend von Männern dominiert.

Wie wir bereits untersucht in größerer Tiefe, hadids Karriere war nicht ohne seine Fehltritte, aber nur wenige würde behaupten, seinen Platz als einer der wichtigsten Architekten Ihrer generation. Sie war immer in Ihren besten entwerfen von großen, prunkvollen öffentlichen Gebäude und die high-Punkte umfassen Roms MAXXI: italienische National Museum of 21st Century Arts, das London Aquatics Center und Guangzhou Opera House, die alle präsentieren die Architekten eine markante futuristische geschwungene Stil.

Das Google Doodle selbst zeigt, was ist, unserer Meinung nach, Hadid größten Werk, dem Heydar Aliyev Center in Baku, Aserbaidschan.

Mit komplexer space-frame-system, das unterstützt den Bau der geschwungenen form und der offene Innenraum, es stellt eine beeindruckende brechen aus Aserbaidschan beeindruckenden Sowjet-ära Architektur.

Mit Blick auf die Zukunft, die Zaha Hadid Marke sieht unwahrscheinlich zu sterben, mit seinem Besitzer. Ihre Firma Zaha Hadid Architects weiterhin auf die Ankündigung neuer Projekte regelmäßig während der Leitung von partner Patrik Schumacher. Natürlich, Mode-Häuser wie Gucci haben weiterhin nach dem Tod des Gründers, ging ein noch größerer finanzieller Erfolg, aber, ob ZHA können das gleiche tun, bleibt abzuwarten.

Wenn Sie möchten, heraus zu überprüfen Ihre frühen arbeiten, in weiteres detail, das Google Cultural Institute hat viele Ihrer Zeichnungen online und Google Earth, die interaktive Ausstellung umfasst mehrere Ihrer Gebäude.

Quellen: Google, ZHA