Verizon Business abgeschlossen Cybertrust Erwerb

0
25

Verizon beendet job, ziehen die IT-Sicherheit serivces Firma Cybertrust in der Falte.

US-Telekom-Unternehmen Verizon hat skizzierten Pläne zur Datensicherheit zu machen, einen großen Teil seines Geschäfts mit Abschluss der übernahme der managed security services der Firma Cybertrust.

Verizon abgeschlossen, das Geschäft früher als erwartet und werden sich die beiden Unternehmen kombinieren, assets, Produkte, Dienstleistungen und Personen in die erweiterte Unternehmens-Version der Business-division. Kunden des Unternehmens angeboten werden-Sicherheit von Produkten und Dienstleistungen unter das “Verizon Business Security Solutions powered by Cybertrust” – banner.

Der deal sieht auch die telco-abholen-security-Produkt-Zertifizierung Entität ICSA Labs, die weiterhin eine eigenständige division des Unternehmens. Verizon Business wird auch weiterhin ausgeführt, sieben security-operations-Zentren rund um die Welt, dass Cybertrust betrieben.

“Wir haben kombiniert die weltweit am meisten vernetzten IP-Netzwerk mit mehr als 27 Jahren kombiniert Sicherheit Erfahrung und eine anbieterunabhängige Ansatz zur Bereitstellung von security-Lösungen. Kein anderer Spieler kann bieten unsere Breite und Tiefe der security-know-how”, sagte, sagte Kerry Bailey, vice president von Verizon Business Security Solutions.

Die Fusion gibt dem Unternehmen einen neuen Schwerpunkt im Bereich identity management, bietet eine umfassende Palette von Produkten und Dienstleistungen für Unternehmen und Regierung zur Verwaltung elektronischer Identitäten, die es ermöglichen, Authentifizierungs-management, Informationsschutz und der sichere Zugang zu Ressourcen über enterprise-Systeme.

* In anderen news, Cambridge-basierte such-Spezialisten Autonomy zu kaufen ist ein US-basierte content-Archivierung und electronic discovery software-Unternehmen Zantaz für $375 Millionen (£187 Millionen).

Der deal wird sehen, Zantaz immer eine Teilung der vergrößerte Unternehmen und seinen Chef Steve King bleiben wird als Leiter der division. Die Transaktion wird voraussichtlich abgeschlossen bis August dieses Jahres und ist vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre und Aufsichtsbehörden. Die boards beider Unternehmen haben die Transaktion bereits genehmigt.

Im letzten Jahr, Autonomie gepostet Gewinne von £24 Millionen auf einen Umsatz von £125 Millionen Euro. Privatbesitz Zantaz gemeldeten $106 Millionen (£53 Millionen) Umsatz nach eine Mai-2007-IDC-research-Bericht.