EG zu überwachen Virgin Media traffic Scannen

0
14

spy

Die EG hat ein Auge auf Virgin Media piracy gauging-system.

Die Europäische Kommission wird überwachen, Virgin Media, die Verwendung eines Netzwerk-traffic-monitoring-system, nach einer Beschwerde von Privacy International.

Virgin plant den Einsatz Detica ist CView, um herauszufinden, wie viel Piraterie passiert, über sein Netzwerk, durch das Scannen von 40 Prozent des Verkehrs.

Ein Sprecher der EG sagte zu ZDNet: “Die Dienststellen der Kommission genau zu überwachen, in diesem Fall.”

Privacy International beschwerte sich über den service der EG im letzten Jahr, feststellend, dass die Regierung des Vereinigten Königreichs ist in der Mitte des Vertragsverletzungsverfahrens über BT-Testversion von deep-packet-tech aus der Phorm für verhaltensorientierte Werbung.

A Virgin Media Sprecher sagte, das Unternehmen war bereits in Verhandlungen mit der EG, um sicherzustellen, dass alles in übereinstimmung mit den Gesetzen. “Wir haben engagiert mit allen einschlägigen Gremien, darunter das bakom, das ICO und der EG, um sicherzustellen, dass Sie die Informationen, die Sie benötigen, um eine informierte Urteil über unsere geplante Studie,” Sie sagte in einer Erklärung.

“CView arbeitet mit einer core-Netzwerk-Ebene, und einfach Analysen – anonym – der Prozentsatz der Daten, die fließt über das Netzwerk, ist urheberrechtlich geschützt und freigegeben werden, rechtswidrig,” der Sprecher hinzu.

“Wir sind weiterhin kommunizieren unsere Absichten offen und transparent und es ist für uns wichtig, um Ihnen zu versichern unseren Kunden, dass CView, nicht erkennen oder das speichern individueller Kundendaten und identifizieren keine individuellen nutzen oder Verhalten.”